Samboja Lodge

Schlafen im Regenwald mit den Orang-Utans als Nachbarn

Samboja Lodge - Schlafen im Regenwald
Eine aufregende Möglichkeit, die Orang-Utans zu erleben, bietet die Samboja-Lodge der BOS Stiftung. Die Lodge steht in Mitten des Wiederaufforstungsgebietes Samboja Lestari, das in 2011 erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Der einst intakte Regenwald wurde vollkommen zerstört, zurück blieb eine öde Grassteppe. Die BOS Stiftung pachtete das Gebiet und schuf innerhalb von nur zehn Jahren mit Hilfe des Projekts "Lebenswald schaffen" wieder einen vollkommen intakten Regenwald mit vielen der ursprünglichen Tierarten.

Die kleine Hotelanlage wird von der BOS Stiftung betrieben. Hier haben Sie die Möglichkeit, mitten im Regenwald zu übernachten. Von der Lodge aus haben Sie eine herrliche Sicht auf die von BOS angelegten Flussinseln, auf denen zumindest ein Teil der Orang-Utans der Rettungsstation Samboja Wanariset ausserhalb eines Käfig leben kann.

Die kleinen Flussinseln befinden sich nur einen Katzensprung von der Lodge entfernt. Sie können eine der Inseln vom Festland aus besichtigten und die anderen sowie die Orang-Utan-Rettungsstation von der Aussichtsplattform der Lodge beobachten.

Kontaktdaten

Webseite: www.sambojalodge.com

EMail:

sambojalodge@orangutan.or.id

Telefon:

+62 8215 133 37 73