Unsere Kinderworkshops

BOS Schweiz-Kinderworkshop

Unsere beliebten Kinderworkshops «entführen» die Teilnehmer*innen in den Urwald von Borneo und in die BOS-Rettungsstationen. Durch Lernfilme, Hörbeispiele und Experimente lernen die Kinder die Orang-Utans und deren Heimat, den Regenwald kennen. Sie erfahren, was die Waldbewohner bedroht und warum das auch uns betrifft. Zusammen entdecken wir Perspektiven, was wir alle im Alltag für den Klimaschutz tun können.

 

Ergänzt werden die Orang-Utan-Workshops stets mit vielfältigen, zum Thema passenden Angeboten unserer Kurs-Partner.

 

 

 

Nächster Kinderworkshop: Herbstferien 2022 *ausgebucht*

 

 

 

Schaumbad-Labor mit LUSH und Orang-Utan-Workshop

Kurs Lush
Wir gehen ins Schaumbad-Labor von LUSH. Vegetarisch, unverpackt und 100% tierversuchsfrei – LUSH ist bekannt für handgemachte, farbenfrohe und toll duftende Körperpflege, die umweltfreundlich ist und weder Tier noch Mensch schadet. Unter Anleitung zauberst du dein eigenes nachhaltiges Schaumbad, das du am Schluss mit heimnehmen kannst.
 
Im zweiten (oder je nach Kursbuchung schon im ersten) Kursteil gehen wir auf eine Reise zu den «Waldmenschen» im Dschungel von Borneo: den Orang-Utans. Mit unseren Virtual Reality Brillen kannst du (fast) richtig in die Welt unserer Rettungsstationen eintauchen. Durch Geschichten, Lernfilme und Experimente lernst du die intelligenten und uns sehr ähnlichen Tiere kennen. Du erfährst, warum jedes zweite Supermarktprodukt ihnen und dem Regenwald schadet und was du selbst jeden Tag für den Klimaschutz tun kannst.

Kursübersicht

Seit Herbst 2018 bietet BOS Schweiz in Zusammenarbeit mit dem Sportamt der Stadt Zürich Ferienkurse an. Die Kinder lernen durch Geschichten, Videos, Experimente und Spiele die Orang-Utans und ihren Lebensraum kennen. Sie erfahren, was die Tiere und den Regenwald bedroht und wie es in unseren Rettungsstationen aussieht. Gemeinsam erarbeiten wir Perspektiven, wie wir in der Schweiz über ein bewusstes Konsumverhalten einen echten Beitrag für den Erhalt unserer Erde leisten können.

Zum Programm gehören auch diverse Bastelarbeiten und das Dekorieren von palmölfreien Orang-Utan-Guetzli. Highlights sind zudem die Kombikurse mit Bouldern (Klettern ohne Seil) oder einer Dschungeltour durch die Tropenhäuser des Botanischen Gartens, die wir in Zusammenarbeit mit Minimum Bouldering und dem Botanischen Garten der Universität Zürich durchführen.

Hier geht es zum Bericht der letztjährig durchgeführten Kinderworkshops.

Um euch die Wartezeit auf unsere Orang-Utan-Workshops zu verkürzen, waren wir fleissig und haben für alle jungen Umweltschützer*innen einiges geplant:

 

  • Ab März 2021 gibt es in unserem Orang-Utan-Magazin eine nigelnagelneue Kinderseite – extra für euch! Möchtest du unser Magazin kostenlos erhalten? Dann schreib uns gerne eine E-Mail mit Vorname, Name, Postanschrift und Alter/Jahrgang an: info@bos-schweiz.ch
  • In Zusammenarbeit mit dem portugiesischen Unternehmen PUKACA haben wir ein tolles Orang-Utan-Fingerpuppen-Set entwickelt. Bastelspass und wunderbare Rollenspiele sind damit garantiert. Das Set kann in unserem Shop bestellt werden.