Sat.1 Gold zeigt die beliebte Dokuserie Orangutan Jungle School

Orangutan Jungle School

© Björn Vaughn | BOS Schweiz | BOS Foundation

Das ist die Gelegenheit, die BOS-Schützlinge aus der Rettungsstation Nyaru Menteng in Action zu erleben: Ab Donnerstag, 6. Mai zeigt der TV-Sender Sat.1 Gold insgesamt sechs Folgen der beliebten Dokuserie «Orangutan Jungle School». Zu den tierischen Stars der preisgekrönten Filmdoku gehören auch verschiedene BOS Schweiz-Patentiere.

Nicht jeden Tag bietet sich die Gelegenheit, das eigene Patentier live zu erleben. Jetzt gibt es auf dem TV-Sender Sat.1 Gold die Chance auf ein besonderes Treffen – holen Sie sich Ihren BOS-Paten-Orang-Utan direkt zu Ihnen nach Hause auf den Fernseher, den Computerbildschirm, das Smartphone oder Tablet.

 

  • Was? 6 Folgen der beliebten Dokuserie «Orangutan Jungle School», die in der BOS-Rettungsstation Nyaru Menteng gedreht wurde

  • Wann? Ab Donnerstag, 6. Mai 2021, jeweils um 20.15 Uhr

  • Wo? Auf Sat.1 Gold im TV oder online im Livestream (Hinweis: kostenfreie Registrierung notwendig, um auf Livestream zugreifen zu können) und nach Ausstrahlung als Video on Demand in der Mediathek

           

Trailer

            
   

Inhalt und Folgen

 

Folge 1: WILLKOMMEN IN DER RETTUNGSSTATION (DO, 6. Mai 2021, 20.15 Uhr)

In der Jungle School gibt es viele unterschiedliche Charaktere, die die Lehrer auf Trapp halten: allen voran Klassenclown Valentino, der regelmässig versucht, dem Unterricht zu entgehen. Dann wäre da noch «Big Boy» Beni, der durch seinen übermässigen Appetit mit Übergewicht zu kämpfen hat und dringend abspecken sollte. Neu in der Schule sind Clara und ihr Baby Clarita: Die beiden wurden von einer Insel gerettet, nachdem Clarita von einem männlichen Affen entführt wurde.

 

Folge 1 online anschauen

 

Folge 2: ALBINO ALBA SETZT SICH DURCH (DO, 13. Mai 2021, 20.15 Uhr)

Es gibt aussergewöhnlichen Zuwachs in der Jungle School: Alba, der weltweit einzige bekannte Albino-Orang-Utan, nimmt ab jetzt am Unterricht teil. Wie werden die anderen Schüler mit dem Neuzugang umgehen? «Big Boy» Beni muss währenddessen noch immer abspecken und Valentino fällt hauptsächlich durchs Herumalbern auf.

 

Folge 3: DIE WILDNIS RUFT! (DO, 20. Mai 2021, 20.15 Uhr)

In einem kleinen Dorf im Dschungel wird ein Orang-Utan-Baby gefunden. Tierarzt Arga macht sich auf den weiten Weg, um das Jungtier abzuholen und in die Schule zu bringen. Dort hat Beni währenddessen einen Plan ausgeheckt, um an den Bananenvorrat zu gelangen – der Vielfrass kennt keine Grenzen. Für das Personal der Jungle School wird es sehr emotional, als sie fünf ihrer Schützlinge endlich in die Wildnis entlassen können.

 

Folge 4: KEIN GLÜCK FÜR BENI (DO, 27. Mai 2021, 20.15 Uhr)

Für Albino-Orang-Utan Alba wird es ernst: Das Team der Jungle School prüft, ob sie bereits die nötigen Fähigkeiten besitzt, um in der Wildnis auf eigene Faust zu überleben. Währenddessen gibt es Zuwachs in der Schule – die drei Monate alte Monita nimmt ab jetzt am Unterricht teil. Ausserdem muss das Team ein Orang-Utan-Baby aus einem indonesischen Dorf abholen.

 

Folge 5: ERIK IN LEBENSGEFAHR (DO, 3. Juni 2021, 20.15 Uhr)

In der Jungle School gibt es Grund zur Sorge: Erik, einer der ältesten Schüler, hat hohes Fieber und muss sofort operiert werden. Ob Tierarzt Maryos ihn noch retten kann? Die Ärzte müssen sich ausserdem um Dilla kümmern, die überraschend Nachwuchs bekommt und das Baby nicht annehmen möchte. Währenddessen gibt es grosses Interesse an Albas Entlassung in die Wildnis – sogar die Medien sind zahlreich vertreten.

 

Folge 6: EIN ABSCHIED FÜR IMMER
 (DO, 10. Juni 2021, 20.15 Uhr)

Clara und ihre Tochter Clarita sollen endlich in die Wildnis entlassen werden, doch auf dem Weg in den Dschungel kommt ihnen eine Sturzflut in die Quere. In der Jungle School kämpft Erik währenddessen noch immer mit seiner Krankheit und muss rund um die Uhr überwacht werden. Und auch die nächste Hiobsbotschaft lässt nicht lange auf sich warten, denn Alejandra ist durch einen Unfall auf dem linken Auge erblindet.

 

Orangutan Jungle School

Werden Sie Gotte oder Götti und begleiten Sie Orang-Utan-Waisen auf ihrem Weg in die Freiheit.

Bereits 25 Franken im Monat helfen, gemeinsam Grosses zu erreichen.