Topan – die Wagemutige

TOPAN – DER WAGEMUTIGE
Topan war bei ihrer Ankunft im Oktober 2017 in der BOS-Rettungsstation stark dehydriert und unterernährt. Allein und halb verhungert sass sie an einem Flussufer in Zentral-Kalimantan. Vermutlich töteten Wilderer ihre Mutter vor ihren Augen – in der Hoffnung, das Orang-Utan-Baby auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. 

Doch Topan hatte Glück und ist nun bei BOS in Sicherheit. Sie hat ihre ersten Tage in der Waldschule hinter sich. Die Babysitterinnen kümmern sich um sie. Von den Tierärzten und Tierärztinnen wird sie regelmässig medizinisch überwacht und ihre Fortschritte dokumentiert. Die kleine Topan hat sich sehr gut erholt. Heute ist fast zwei Jahre alt, stark sowie unabhängig und hat bereits etwas Babyspeck angesetzt. 

Doch dies ist erst der Anfang ihrer Reise zurück in die Wildnis. 

Begleiten Sie Topan auf ihrem Weg! 
Als Gotte oder Götti helfen Sie, die Ausbildung von Topan und anderen Orang-Utans in den BOS-Rettungsstationen langfristig sicher zu stellen.
Bilder: BOSF und Björn Vaughn (BPI)
   

BOS-Botschafterin Tamy Glauser hält stolz die Urkunde ihrer Patenschaft für Topan in der Hand

Werden Sie Orang-Utan-Gotte oder -Götti

Die Mutter-Kind-Beziehung ist bei Orang-Utans die aussergewöhnlichste in der Tierwelt

Wussten Sie, dass die Mutter-Kind-Beziehung bei Orang-Utans die engste in der Tierwelt ist? Sie beschützen ihre Jungen um jeden Preis und kümmern sich aufopfernd um sie. Erst mit ca. 15 Jahren werden sie erstmals schwanger. Und nur alle 8 Jahre bringen sie ein Baby zur Welt. Von allen Säugetieren ist das die längste Zeit zwischen zwei Geburten. Bis zu neun Jahre lang bereitet eine Orang-Utan-Mutter ihr Junges auf das Leben im Urwald vor. Der Vater hingegen verweilt nur kurze Zeit bei seiner Familie.

Das Überleben der Art hängt ganz entscheidend von einem besseren Schutz der Orang-Utan-Mütter und ihrer Babys ab! Andernfalls führen die geringen Reproduktionsraten und die rasante Zerstörung des Regenwaldes zum Aussterben der Orang-Utans. Erfahren Sie mehr im Video über die aussergewöhnliche Beziehung zwischen Orang-Utan-Mutter und Kind:

[[youtube url=https://youtu.be/a5pbCj7UWDA]]