Die Solaranlage in Samboja Lestari nimmt Gestalt und Farbe an

Seit drei Jahren arbeitet BOS Schweiz gemeinsam mit der BOS Foundation und BOS Australien an der Planung und Umsetzung eines wegweisenden Projekts: Dem Bau einer Solaranlage, die ab 2022 die komplette BOS-Rettungsstation Samboja Lestari mit nachhaltigem Strom versorgen wird. Ein Wandgemälde soll die Anlage schmücken und deren Klimaeffekt erklären.

Bis jetzt musste die BOS Foundation jährlich rund 80 000 Franken in Kraftstoff investieren, um mit Dieselgeneratoren die Rettungsstation Samboja Lestari zu versorgen. Das ist zum Glück bald Vergangenheit: Eine neue Solaranlage steht vor der Einweihung, die im Durchschnitt monatlich 270 kWh erneuerbare Energie produzieren wird. So kann auf den Gebrauch von jährlich knapp 100 000 Litern Diesel verzichtet und CO2-Emissionen im Umfang von 150 000 kg eingespart werden. Der Umweltschutz-Effekt dieses Projekts ist also signifikant.

BOS Schweiz unterstützt den Bau der Solaranlage in Ost-Kalimantan mit rund 800 000 Franken Stiftungsgeldern. Geplant und umgesetzt wird das Mammutprojekt gemeinsam mit der BOS Foundation und BOS Australien. Wegen Corona startete der Bau massiv verzögert und kann nur unter Hygieneauflagen durchgeführt werden. Zuletzt kämpften wir gegen Lieferengpässe. Umso mehr freuen wir uns, in der Schlussphase des Solaranlagen-Baus angekommen zu sein und bald die Einweihung feiern zu dürfen.

Grosser Kunstwettbewerb

Die neue Solaranlage setzt ein wichtiges Zeichen für den Natur- und Umweltschutz – und das soll auf den ersten Blick zu sehen sein. Darum ruft die BOS Foundation indonesische Kunstschaffende dazu auf, die Wände der Anlage zu gestalten. In Form eines Wettbewerbs präsentieren einzelne Künstler*innen oder Kunstkollektive ihre Ideen. Die Wandbilder sollen den Zusammenhang zwischen Klima- und Artenschutz thematisieren, aufzeigen, wie die Anlage funktioniert und den Regenwald und seine Bewohner*innen feiern. Welches Konzept gewinnt, entscheidet eine internationale Jury. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Solaranlage

© BOS Foundation

Installation Solarpanel

© BOS Foundation | Fachmi

Solarpanel Installation

© BOS Foundation | Isna